Ausleitung

Ab und ausleitende Verfahren dienen der Entgiftung und Entschlackung des Körpers. Die Vorstellung, schädliche Stoffe aus dem Körper auszuleiten, ist uralt, und wird in der Naturheilkunde auch heute noch ganz groß geschrieben. 


Zu den allgemein positiven Wirkungen zählt:

- Entlastung des Stoffwechsels

- Förderung der Ausscheidung und Entgiftung

- Stärkung des Immunsystems

- Positive Beeinflussung von Schmerzzuständen und Befindlichkeitsstörungen 


Ob die Ableitung über die Haut, dem Darm, den Nieren oder dem Lymphsystem erfolgt hängt von verschiedenen Faktoren ab die bei einem ausführlichen Gespräch geklärt werden.


Ein Ausleitungsverfahren zu Anfang einer Therapie  ist oftmals die Grundlage zur Gesundung.